Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen im Viertürmeblog! Gerne können Sie die vorhandenen Themen kommentieren oder ergänzende Infos dazu beitragen.
( o-e-k-o-.-f-j-s-...-g-o-o-g-l-e-m-a-i-l-.-c-o-m Bindestriche entfernen, Kringel-a ergänzen) Ich hoffe mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Themen Ihnen etwas Interessantes bieten zu können und wichtige Informationen zu verbreiten. Wenn Ihnen Beiträge gefallen, würde es mich freuen, wenn Sie Bekannte darauf aufmerksam machen oder diese über soziale Netzwerke weiter verbreiten. Falls Sie eine Suchmaschine zu einem der Artikel des Blogs geführt hat, kommen Sie hier zur Startseite: http://viertuerme.blogspot.com/ . Unten auf der Seitenleiste können Sie unter "Label" leicht nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen.
Artikel von mir oder den Reusings sind unter Copyleft und dürfen inhaltlich unverändert auf andere Seiten übernommen werden. Mit besten Grüßen, Felix Staratschek

Mittwoch, 11. April 2012

Politiker quälen?

PRO NRW wirbt mit dem Spruch
"Politiker quälen - PRO NRW wählen!"

Das ist sehr vieldeutig!
Sind PRO NRW- ler Politiker? Fühlen die sich gequält, wenn die gewählt werden? Sind das Masochisten, die unbedingt gequält werden wollen? Oder wollen die uns sagen, quält uns nicht und wählt uns nicht, damit wir von der Last der Fraktionsarbeit bald wieder befreit sind?
Bei aller Kritik, die ich an anderen Politikern übe, ich kandidiere nie, damit jemand gequält wird, sondern um gute Ideen zu fördern und so auch bei Mitbewerbern einen Verhaltenswandel zu erreichen. Wer meint, das Leute gequält würden, wenn man ihn wählt, der hat Politik nicht verstanden. So eine Aussage ist ein weiterer Beleg dafür, dass es unverantwortbar ist, solche sich rechtspopulistisch nennenden Gruppen zu wählen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen