Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen im Viertürmeblog! Gerne können Sie die vorhandenen Themen kommentieren oder ergänzende Infos dazu beitragen.
( o-e-k-o-.-f-j-s-...-g-o-o-g-l-e-m-a-i-l-.-c-o-m Bindestriche entfernen, Kringel-a ergänzen) Ich hoffe mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Themen Ihnen etwas Interessantes bieten zu können und wichtige Informationen zu verbreiten. Wenn Ihnen Beiträge gefallen, würde es mich freuen, wenn Sie Bekannte darauf aufmerksam machen oder diese über soziale Netzwerke weiter verbreiten. Falls Sie eine Suchmaschine zu einem der Artikel des Blogs geführt hat, kommen Sie hier zur Startseite: http://viertuerme.blogspot.com/ . Unten auf der Seitenleiste können Sie unter "Label" leicht nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen.
Artikel von mir oder den Reusings sind unter Copyleft und dürfen inhaltlich unverändert auf andere Seiten übernommen werden. Mit besten Grüßen, Felix Staratschek

Donnerstag, 2. Juli 2015

ÖDP Ade, seit einem Jahr parteifrei!


Dieser Text ist ein historisches Dokument. Im November 2014 wurde Sebastian Frankenberger im ersten Wahlgang als ÖDP-Bundesvorsitzender abgewählt. Im September 2016 distanzierte sich der ÖDP Bundesvorstand von der Aktion, in die Sebastian Frankenberger die ÖDP von oben her ohne Basisbeschluss und wahrheitsgemäße Information über die Inhalte  geführt hatte. http://viertuerme.blogspot.de/2016/09/odp-geht-endlich-auf-distanz-zu-einer.html . Die Texte bleiben als historisches Dokument und als Warnung erhalten, wie leicht sich Strukturen von Parteien von einer Person mit Charisma übernehmen lassen und es schaffen können gutgesinnte Mitglieder von ihren Zielen abzulenken. Der Einsatz für die Programmtreue der Partei kann für die wachen Mitglieder schmerzhafte Folgen haben. Aber wenn man ausdauernd alle Schläge der scheinbar Mächtigen erträgt und über Texte und Proteste vor Veranstaltungen die Gefahr thematisiert, kann diese Ausdauer trotzdem zum Erfolg führen. Sebastian Frankenberger hat es geschafft, mich aus der ÖDP werfen zu lassen, seine Hoffnung, dass ich dadurch aufgebe, hat sich nicht erfüllt und so musste er am Ende den Vorsitz abgeben und wurde nicht EU- Parlamentarier und hat dann die ÖDP verlassen. Unabhängig von meiner politischen Diskrepanz zu ihm kann ich ihn als Fremdenführer in Linz und Passau nur empfehlen, denn da versteht er sein Handwerk und Mundwerk. 



https://www.youtube.com/watch?v=EPCeyUz_eG8&list=PLYE3FxlSdO9Vlr4BdjxcslUCJRgZ7UroA



Ein Beitrag zum 1. Jahrestages meines Ausschlusses aus der ÖDP. Denn das Urteil gegen mich macht das Grundsatzprogramm und die Satzung der ÖDP zu Makulatur. Björn Benken, Ulrich Krähe und Paul Holmes schlossen mich vor allem aus der Partei aus, weil ich mich nicht mehr unter der Führung der Partei wiederfinde. Das sich die Parteiführung wie jedes Mitglied unter Satzung und Grundsatzprogramm wieder finden sollen, spielt für die Schiedsrichter höchstens eine marginale Rolle, da diese im Urteil Wege zeigen, wie man im Nebenschluss Satzung und Grundsatzprogramm geschickt umgehen muss. Das führt zu einer Art Diktatur des Relativismus. Aussagen der Partei, die nicht mehr verbindlich sind, taugen nur noch zum Wahlbetrug.

https://sites.google.com/site/euradevormwald/beschluss-1

http://viertuerme.blogspot.de/2014/08/pressemitteilung-bundesschiedsgericht.html

Stichworte



Parteiausschluss Ökologisch Demokratische Partei Sebastian Frankenberger 2012 2014 1988 wichtig Menschenrechte Naturrecht Der gerade Weg Fritz Gerlich  Gefahren 1930 1933 Gefahren totalitärer Ideologien Adolf Hitler Nationalsozialismus Kommunismus Büroklammern markiert Ordnungen politischen Ziele allgemeines Selbstverständnis Bundesvorstand Bundesparteitag ESM Fiskalpakt Klagen Klaus Buchner Inhalte Formular beitreten verborgen gegen rückblickend Neusprech Irland Volksabstimmung Referendum Verein Mehr Demokratie Pressemitteilung Verharmlosung verharmlosend keine Kritik mehr Bundestag Bundesrat Gesetz verabschiedete Kläger Karlsruhe Phoenix Bundespräsident eingereicht Gemeinheiten versteckt von Hinten nach vorne gelesen Seite 102 Rechtsfolgen Grausamkeiten neu gefasste Verfassung demokratische Legitimierung Texten verbunden Demokratieabbau  unkontrollierbar korrupt verführt auf den Boden des Grundgesetzes wertschätzen Verträge passend gemacht werden satzungswidrig Granit ausweichend geantwortet Landesvorstand Gespräch Rüge Internet Viertürmeblog Gesprächsgrundlage einschüchtern öffentlich hinter verschlossenen Türen hochgeschaukelt Beilage überlesen Roman Huber abstimmen Funktionär jede Gelegenheit Zitat Falschaussage ehrliche Politik ist wählbar Beschlüsse  geheilt Entlastung außer Kraft setzen neues Grundsatzprogramm Bekenntnis zum Grundgesetz Ordnung des Grundgesetz goldene Regel politische Forderungen prüfen Infragestellung ÖDP bodenlos unehrliche Initiativanträge Chance unzählige Anlässe Schaden Internet Verfassungsbeschwerde Widerspruch Handeln Vorstand objektiv unglaubwürdig verschleiern  austritt Weglaufen Eintreten Zustand erreicht ist informieren euradevormwald finden Defizit Beschluss des Bundesvorstand Gabriela Schimmer Göresz glaubwürdig Ehrlichkeit verhindern treu ohne Rechte Mitgliedsbeitrag missbraucht



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen