Herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen im Viertürmeblog! Gerne können Sie die vorhandenen Themen kommentieren oder ergänzende Infos dazu beitragen.
( o-e-k-o-.-f-j-s-...-g-o-o-g-l-e-m-a-i-l-.-c-o-m Bindestriche entfernen, Kringel-a ergänzen) Ich hoffe mit einer Mischung aus regionalen und überregionalen Themen Ihnen etwas Interessantes bieten zu können und wichtige Informationen zu verbreiten. Wenn Ihnen Beiträge gefallen, würde es mich freuen, wenn Sie Bekannte darauf aufmerksam machen oder diese über soziale Netzwerke weiter verbreiten. Falls Sie eine Suchmaschine zu einem der Artikel des Blogs geführt hat, kommen Sie hier zur Startseite: http://viertuerme.blogspot.com/ . Unten auf der Seitenleiste können Sie unter "Label" leicht nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen.
Artikel von mir oder den Reusings sind unter Copyleft und dürfen inhaltlich unverändert auf andere Seiten übernommen werden. Mit besten Grüßen, Felix Staratschek

Samstag, 1. März 2014

Videodoku des ÖDP- Bundesparteitages von Hann Münden im April 2012

Eine Übersicht aller Beiträge zum Thema "Sebastian Frankenberger, ESM, "Mehr Demokratie" und Grundgesetz" siehe hier: http://viertuerme.blogspot.de/2014/02/bibliographie-der-debatte-um-die.html 


Dieser Text ist ein historisches Dokument. Im November 2014 wurde Sebastian Frankenberger im ersten Wahlgang als ÖDP-Bundesvorsitzender abgewählt. Im September 2016 distanzierte sich der ÖDP Bundesvorstand von der Aktion, in die Sebastian Frankenberger die ÖDP von oben her ohne Basisbeschluss und wahrheitsgemäße Information über die Inhalte  geführt hatte. http://viertuerme.blogspot.de/2016/09/odp-geht-endlich-auf-distanz-zu-einer.html . Die Texte bleiben als historisches Dokument und als Warnung erhalten, wie leicht sich Strukturen von Parteien von einer Person mit Charisma übernehmen lassen und es schaffen können gutgesinnte Mitglieder von ihren Zielen abzulenken. Der Einsatz für die Programmtreue der Partei kann für die wachen Mitglieder schmerzhafte Folgen haben. Aber wenn man ausdauernd alle Schläge der scheinbar Mächtigen erträgt und über Texte und Proteste vor Veranstaltungen die Gefahr thematisiert, kann diese Ausdauer trotzdem zum Erfolg führen. Sebastian Frankenberger hat es geschafft, mich aus der ÖDP werfen zu lassen, seine Hoffnung, dass ich dadurch aufgebe, hat sich nicht erfüllt und so musste er am Ende den Vorsitz abgeben und wurde nicht EU- Parlamentarier und hat dann die ÖDP verlassen. Unabhängig von meiner politischen Diskrepanz zu ihm kann ich ihn als Fremdenführer in Linz und Passau nur empfehlen, denn da versteht er sein Handwerk und Mundwerk. 



Hier stelle ich die Videos zum Bundesparteitag zusammen und setze dazu einige Stichworte, damit man gezielt die Videos ansehen kann. Die Minutenzahlen enthalten nur Stunden und Minuten, keine Sekunden. Die Behandlung Anträge der ÖDP Bergisches Land zur 5%- Hürde und zur Verfassungsklage zum ESM fehlt in den Videos. Die Inhaltsstrichworte sind bei weitem nicht vollständig und können beizeiten ergänzt werden. Wer will, kann Ergänzungen auch als Kommentar posten.

1. Eröffnung und Begrüßung


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Bis Minute 2 Rauschen, dann Sebastian Frankenberger und Grußworte

Grußwort von Stefan Bernhard Eck, Tierschutzpartei


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Sebastian Frankenberger begrüßt den Chef der Tierschutzpartei

Rechenschaftsbericht von Sebastian Frankenberger


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Minute 6 Initiativantrag Olympia
Minute 19 Bericht von Sebastian Frankenberger, bis Minute 49
Minute 51 Generalsekretär Claudius Moseler, bis zum Schluss


Antrag zum Ehrenkodex und zur Ablehnung von Sponsorengeldern


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Leitung Dr. Björn Benken Top 12 a, Ehrenkodex bis Minute 25
Top 12 b, Sponsoring, bis Minute 30


Vortrag und Diskussion mit Niko Paech zur Postwachstumsökonomie


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Claudius Moseler zum Grundsatzprogramm, Bereich Wirtschaft bis Minute 14
Sebastian Frankenberger begrüßt Niko Paech, bis Minute 16
Niko Paech bis Minute 1.22
Diskussion 
darunter Minute 1.34 Felix Staratschek vom KV Bergisches Land darunter
Minute 1.48 Sarah Luzia Hassel Reusing vom KV Bergisches Land darunter
Minute 1.57 Roesemarie Buchner
Minute 2.00 CO2 Budget, Sebastian Frankenberger

Vorstellung der Überarbeitung des Grundsatzprogrammes


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Videovorlauf bis Minute 15, dann Bergüßung am Sonntag
#Minute 17 Grundsatzprogramm, Sebastian Frankenberger zum Grrrundsatzprrogrramm, Baum Wurrrzel.....
Diskussion ab Minute 41
Minute 1.27 Familienpolitik Johannes Resch
Minute 1.34 Volker Reusing sagt, mehr Volksabstimmungen sind möglich
Minute 1.36 Klaus Lohfing Blanke Netzwerk Volksentscheid zu Artikel 20 GG Bundesarchiv Koblenz ZD 985/1, Bedeuung der Informative, Lob für Dr. Buchner, Warnung vor gefährlichen Volksentschieden
Minute 1.40 und 1.45 und 1.51 Volker Reusing zu hoheitlichen Aufgaben, UNO- Charta, Frieden

Anträge 1


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Frauenquote, Gleichstellung,
Minute 30: Johannes Resch, Familienpolitik, Klage zum Elterngeld, Bundesverfassungsgericht Minute 35 Volker Reusing, ÖDP- KV- Bergisches Land
Minute 43, Antrag zur Strategie, Felix Staratschek, ÖDP Bergisches Land
Minute 48  Debatte
Oswald Zöller, KV Deggendorf dagegen
Axel Gebhardt Baden Württemberg dagegen
Volker Wehrend, Hamburg dafür
Vorsitzender der Tierschutzpartei Mensch Umwelt Tierschutz "Werden Sie radikaler"
Wilhelm Botha dagegen
Johannes Resch Rheinland Pfalz dafür - darf keinen Kürzel verwenden
Matthias Dietrich KV Reutlingen Fragen
Eichler, Oberfranken dagegen enges Spektrum, Vollprogramm, ein Thema
Minute 59 Felix Staratschek antwortet auf Beiträge
Roswitha Bendl dafür
Joseph Wagner Stuttgart
Peter Borell, LV Bayern dafür, Begriffe errerichen wesentlich mehr Wähler
Minute 1.06 Antrag Netzwerk Volksentscheid, Volker Reusing, KV Bergisches Land
Minute 1.09 Debatte Adrian Hain, Dachau
Sebastian Frankenberger lehnt ab als Vorstandssprecher von Mehr Demokratie ab
Helmut Kauer brachte Mehr Demokratie ins ÖDP- Programm
Minute 1.14 GO- Antrag auf Ende der Debatte
Minute 1.15 Björn Benken lehnt Einwände von Frau Hassel Reusing ab.
Minute 1.17 Werte statt Lügen- Petition zur Reparatur des Vertrages von Lissabon Volker Reusing, KV Bergisches Land
Minute 1.21 Debatte Adrian Haim, Dachau Petition liegt nicht vor
Minute 1.23 Helmut Kauer, Bundesarbeitskreis Demokratie für neuen AK Minute 1.27 Doppelmitgliedschaften, Satzung

Anträge 2


Watch live streaming video from oedp at livestream.com
Minute 0: Was passiert mit nicht behandelten Anträgen
Minute 14, Top 18c
Minute 1.14 Volker Reusing, Bergsiches Land zur Besteuerungsdebatte
Minute 1.40 Ehrung für 25 Jahre ÖDP- Mitgliedschaft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen